News

08.05.2020

Edel-Flohmarkt diesmal im Mai

Mit Second-Hand-Mode helfen

Der traditionelle Edel-Flohmarkt des Club. St. Veit/Glan findet heuer am 8. und 9. Mai 2020 statt.

Second-Hand-Mode kaufen und helfen - das ist auch heuer das Motto des Edel-Flohmarktes des Club St. Veit/Glan. Tragbare und modische Kleidung gibt es hier, ebenso Taschen, Schuhe, Gürtel, Schmuck... Der Reinerlös kommt Frauen und Mädchen im Bezirk zu Gute. Öffnungszeiten: Freitag, 8. Mai: 15-19 Uhr, Samstag, 9. Mai: 8.30 bis 11.30 Uhr.

mehr...

10.11.2019

Die 'Kaiserin' begeisterte

Erfolgreiches Benefizkabarett in St.Veit/Glan

Kabarettistin Magda Leeb begeisterte in St. Veit/Glan als "Kaiserin von Österreich" das Publikum.

Mit viel Improvisations-Talent und auf Stichworte aus den Zuschauerreihen gestaltet Magda Leeb (Mitte im Bild mit dem Clubvorstand) ihr Programm.  Für ihre Pointen, Lieder, Sketches gab es viel Applaus. Der Reinerlös der Veranstaltung geht an Frauen und Mädchen im Bezirk St. Veit/Glan, u. a. an eine sehbeeinträchtigte Alleinerzieherin. Zusätzliche Einnahmen konnten die Clubschwestern mit dem Verkauf ihrer liebevoll-selbstgemachten Brötchen und dem Ausschank von Birnen-Schaumwein erzielen.



mehr...
Kaiserin von Österreich.jpg

22.10.2019

Isolde Sauper ist neue Präsidentin

Benefiz-Kabarett und 'oranges Rathaus'

Im „Soroptimist Club St. Veit/Glan“ kommt es turnusgemäß zu einem Wechsel an der Spitze: Neue Präsidentin für die kommenden zwei Jahre ist Isolde Sauper.  Im November 2019 setzt der Club unter ihrer Leitung einige Akzente.

Isolde Sauper (rechts) übernimmt den Clubvorsitz von Helga Woschank
Isolde Sauper (rechts) übernimmt den Clubvorsitz von Helga Woschank

Dr. Isolde Sauper ist „Soroptimistin der ersten Stunde“ in St. Veit/Glan, sie hat den Club für berufstätige Frauen vor fast zwanzig Jahren mitgegründet. Die 62 Jahre alte Notarin übernimmt die Funktion der Präsidentin von Helga Woschank.  Isolde Sauper will den gemeinnützigen Weg des Frauennetzwerkes fortsetzen.  Ein besonderes Anliegen ist ihr, vor allem für  Mädchen und Frauen  die Bildungschancen zu stärken und  generell Jugendliche bei Motivation und Ausbildung den heutigen Anforderungen gemäß zu unterstützen.

Daneben unterstützt der Club „Soroptimist St. Veit/Glan“ mit 29  Mitgliedern laufend Frauen, Mädchen und Kinder.  Zum Beispiel, wenn diese in soziale Notsituationen geraten. Einige „Club-Schwestern“ engagieren sich ehrenamtlich als Lesepatinnen an der St. Veiter Volksschule, um mit Kindern zu lesen und so die Lust an Buchstaben und Literatur zu fördern.

 

Benefiz-Kabarett am 7. November 2019 in der Blumenhalle

Im November setzt der Club St. Veit einige Akzente: Am 7. November 2019 um 19.30 Uhr gastiert die Kabarettistin Magda Leeb in der Blumenhalle – mit ihrem Programm „Die Kaiserin von Österreich“. Karten sind bei ö-ticket und bei allen „Soroptimistinnen erhältlich. Der Reinerlös geht u.a. an eine blinde Alleinerzieherin, die dringend ein Blindenschrift-Computerprogramm benötigt, um besser am sozialen Leben teilnehmen zu können.

 

„Orange the World“ – das Rathaus leuchtet am 28. November

Weltweit leuchten vom 25. November bis 10. Dezember 2019 bekannte Gebäude und Denkmäler in orangem Licht. Mit dieser Aktion „Orange The World“ setzen Soroptimist-Clubs rund um den Globus ein Zeichen gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen. Sie unterstützen damit eine UN-Frauenkampagne. In St. Veit wird erstmals das Rathaus auf Initiative des Clubs St. Veit am Abend des 28.11. in orange erstrahlen. Bürgermeister Gerhard Mock unterstützt diese Aktion. Dazu gibt es ein Programm, so wird die bekannte Politik-Wissenschafterin Kathrin Stainer-Hämmerle einen Vortrag halten. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 18 Uhr.

mehr...

05.10.2019

Trauer um Beatrix Reichmann

Ihr Engagement bleibt unvergessen

Wir trauern um unsere Gründungspräsidentin Beatrix Reichmann. Sie ist im Alter von 63 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Wir verlieren mit Beatrix unsere  Gründungspräsidentin und eine engagierte Clubschwester.

Mag. Beatrix Reichmann  war  als Pädagogin bei Schülern und Kollegen/innen beliebt. Sie unterrichtete drei Jahrzehnte lang Englisch und Französisch im Bundesgymnasium St. Veit/Glan, ehe sie  als Direktorin an das BORG Althofen wechselte.   Der Club St. Veit an der Glan verliert mit Beatrix Reichmann ein Gründungsmitglied. Sie hat mit vollem Einsatz die Gründung des Clubs in die Hand genommen und durchgeführt. Bis zuletzt hat sie sich für die Clubagenden eingesetzt. Zusätzlich hatte sie verschiedene Führungspositionen in der österreichischen Union, dem Dachverband der Soroptimistinnen, inne.

„Sie war aus vollem Herzen Soroptimistin und hat jede ihrer Funktionen im Club und in der österreichischen Union zu mehr als 100 Prozent ausgefüllt“, sagt die Präsidentin des Clubs St. Veit/Glan, Helga Woschank.  Ein besonderes Anliegen war ihr,  junge Frauen bei  Bildung und Leadership zu  unterstützen. Der Club St. Veit/Glan bedankt sich bei Allen, die tröstende Worte übermittelt haben oder zu der Verabschiedung gekommen sind.

 

Die Verabschiedung von unserer lieben Beatrix findet am Dienstag, 8. Oktober 2019, um 14 Uhr in der Zeremonienhalle in St. Veit/Glan statt.

Wir sind in Gedanken bei ihrem Sohn und ihren Lieben.

https://www.kleinezeitung.at/kaernten/5701053/Nachruf_Beatrix-Reichmann-nach-schwerer-Krankheit-verstorben

mehr...

05.05.2019

Spendenübergabe

Hilfe für Kinder und Hochwasser-Opfer

Der Club St.Veit/Glan unterstützt mit dem Reinerlös seines Benefizkonzertes Kinder beim Abnehmen und die Hochwasseropfer im Gailtal.

Mit dem Spendengeld wird das Bewegungsprogramm unterstützt.
Mit dem Spendengeld wird das Bewegungsprogramm unterstützt.

Der Soroptimist Club St. Veit/Glan hat kürzlich 3000 Euro an das Abnehmprojekt  „up and down“ der Ärztin Anna Cavini übergeben. Sie unterstützt übergewichtige Kinder und deren Familien im Kampf gegen überflüssige Kilos. Gleichzeitig hat der Club weitere 3000 Euro an die Hochwasser-Opfer im Gailtal gespendet. Das Geld stammt aus dem Erlös des Benefiz-Konzertes  mit  „Danny and the Bad Rats“ in der  St. Veiter Blumenhalle. 

mehr...